VERSTIMMUNGEN?

Niedergeschlagenheit, Stimmungsschwankungen und emotionale Erschöpfung sind Probleme, die das tägliche Leben vieler Menschen beeinträchtigen. Was sagt die Expertin dazu? Lesen Sie die Beiträge der klinischen Psychologin Kathrin Schneider zu den Ursachen und möglichen Lösungen!

Stimmungsstörungen sind einer der häufigsten psychiatrischen Beschwerdebilder. In Ungarn gibt es in jedem Monat fast 200.000 Patienten mit schweren depressiven Symptomen. Die Erkrankung tritt bei Frauen 2-3 mal häufiger auf als bei Männern. Die Ursache von Verstimmungszuständen ist noch nicht bekannt. Es wird angenommen, dass mehrere Faktoren bei ihrer Entstehung eine Rolle spielen: genetische, biologische, psychologische und soziale Faktoren in unterschiedlichen Kombinationen.

Beobachtungen deuten darauf hin, dass sich eine depressive Episode häufig nach einem belastenden Lebensereignis entwickelt. Die Wahrscheinlichkeit, innerhalb von 6 Monaten nach einem schweren belastenden Lebensereignis eine depressive Episode zu entwickeln, ist sechsmal höher.

Die Corona-Epidemie hat unser Leben grundlegend verändert und obwohl wir uns langsam davon erholen, wird sie unser Alltagsleben noch lange Zeit beeinflussen. Apropos Alltag. Unser Leben hat sich wieder normalisiert, wir können von der Zoom-Meeting-Welt in die reale Welt zurückkehren… aber bevor wir uns in den Alltag stürzen, sollten wir einen Moment innehalten!

Aufwachen, arbeiten, Auto fahren, Aufgaben erledigen, bis man ausbrennt.

Sollen wir wirklich so leben? Wie wäre es, wenn wir einen Moment innehalten und darüber nachdenken? Wir sollten etwas anderes ausprobieren und uns von der täglichen Stresstretmühle, dem Unglücklichsein und der emotionalen Erschöpfung befreien!

Wir könnten uns zum Beispiel um unseren Schlaf kümmern. In Ungarn, wie auch in anderen industrialisierten Ländern schlafen wir nicht gut. Wir schlafen nicht genug, wir ruhen uns nicht genug aus und wir sind ständig erschöpft.

Stress und ein Mangel an qualitativ hochwertigem Schlaf können zu zahlreichen Gesundheitsrisiken, schlechter Stimmung, Launenhaftigkeit und emotionaler Erschöpfung führen und sich äußerst negativ auf unser geistiges Gleichgewicht auswirken. “Ich bin heute nicht in Form”, sagen wir, wenn wir müde sind, unter Schlafentzug leiden und versuchen, den Alltag zu bewältigen. Durch Schlafentzug kann es zu häufigeren negativen Gedanken kommen, und auf lange Sicht können sich Stimmungsstörungen festsetzen.

Es ist jedoch überaus wichtig eine positive Stimmung zu bewahren,

denn diese mentale Unterstützung kann unsere treibende Kraft sein, wenn wir uns den Herausforderungen des Alltags stellen.

Wir alle möchten, dass unsere Tage glücklicher, fröhlicher und positiver sind, doch wir alle haben auch stressige, schwierige Phasen in unseren Leben.

Eine schwierige Zeit, ein neuer Arbeitsplatz, die Ankunft eines neuen Familienmitglieds, in unserem Privatleben können emotionale Turbulenzen oder ein schmerzhaftes Ereignis unser Leben durcheinander bringen.

Nach der Kognitionstheorie sind negative Gedanken ein wesentlicher Bestandteil der depressiven Symptome. Ein depressiver Mensch zeichnet sich durch die so genannte kognitive Triade aus, d. h. eine automatische, immer wiederkehrende und schwer zu kontrollierende negative Sicht auf sich selbst, die Welt und die Zukunft. Negative Gedanken sind dadurch gekennzeichnet, dass die Person positive Ereignisse und Eigenschaften herunterspielt und negative Ereignisse und ihre eigenen Fehler vergrößert. Die Übergeneralisierung des Denkens ist weit verbreitet: Aus einem einzigen Ereignis werden allgemeine Schlussfolgerungen gezogen. Zum Beispiel: “Ich konnte das nicht lösen, also bin ich nichts wert”. Negative Gedanken können von vegetativen Symptomen, wie Schlafstörungen, begleitet werden.

Müdigkeit, Frustration und eine permanente Alarmbereitschaft sind schlecht für unsere Leistung und unser Wohlbefinden. Unser Alltag wird geprägt von mangelnder Motivation, Zerstreutheit und einem Mangel an positiven Gedanken. Wir sind nicht nur tagsüber, sondern auch nachts gestresst, schlafen schlecht, fühlen uns am nächsten Tag groggy… und so weiter. Das ist ein Teufelskreis, ein gefährlicher Abwärtsstrudel!

Warum passiert das alles und was hat das mit Schlaf zu tun? Nun, nachts zu schlafen ist keine verlorene Zeit. In dieser Zeit regeneriert sich der Körper und produziert wieder Energie. Das richtige Maß an Tiefschlaf setzt die Prozesse in Gang, die für ein ausgeglichenes, harmonisches Alltagsleben und für das normale Funktionieren des Nervensystems notwendig sind. Schon ein paar schlaflose Nächte können die normale Funktion unseres Nervensystems stören!

Der nächtliche Schlaf ist keine verlorene Zeit.

Was können wir tun, damit wir einen glücklichen Alltag haben?

Wenn wir diese wenigen Regeln befolgen, können wir die ersten Schritte zu einem harmonischen Leben machen:

– Ein geordneter Lebensstil, einschließlich Bewegung, kann sehr hilfreich sein

– Eine kreative Tätigkeit kann sich positiv auf unsere Stimmung auswirken.

– Es ist wichtig, unsere Beziehungen zu pflegen.

Lass uns schlafen!

Natürliche, pflanzliche Heilmittel können auch bei Stress am Abend und Schlafmangel eingesetzt werden. NOTTEVIT Happy Sleep, ein innovatives Produkt mit doppelter Wirkung, bietet wirksame Unterstützung sowohl bei schlechtem oder fehlendem Schlaf als auch bei depressiver Stimmung und geistiger Erschöpfung.  NOTTEVIT Happy Sleep verhilft Ihnen zu einem erholsamen und ruhigen Schlaf und unterstützt dank des Safrangehaltes auch Ihre gute Laune am nächsten Tag!

Diese einzigartige Kapsel hilft Stress abzubauen und fördert einen erholsamen Schlaf am Abend. Dazu enthält sie drei Pflanzenextrakte, die nicht abhängig machen und gleichzeitig stimmungsaufhellende und neurounterstützende Inhaltsstoffe liefern, die während des Schlafs nützlich sind. Ein veganes Produkt mit kontrollierten Inhaltsstoffen und vielen außergewöhnlichen, aber natürlichen Zutaten.

Eine solche Zutat ist der Safran, der als wirksamster natürlicher Stimmungsaufheller gilt. Seine Wirkungen sind seit dem Altertum bekannt, wurden aber auch in modernen klinischen Studien nachgewiesen. Es ist nachgewiesen, dass Safran die Serotoninausschüttung im Gehirn erhöht und dadurch eine positive, stimmungsaufhellende Wirkung entfaltet.

NOTTEVIT Happy Sleep enthält persischen Safran, der nicht mit dem allgemein bekannten Gewürz identisch ist! Der hochwertige, patentierte Safr’inside™-Extrakt hat den höchsten heute verfügbaren Wirkstoffgehalt und wird in einem speziellen Verfahren aus handgepflücktem persischem Safran gewonnen. Auserdem ist Safr’Inside ist der einzige mikroverkapselte Safranextrakt.

Gute Nachrichten zum Nottevit Happy Sleep Safranextrakt!

Die positiven Wirkungen des speziellen Safranextrakts von Nottevit Happy Sleep werden durch solide Forschungsergebnisse untermauert.

In einer Studie mit 102 Teilnehmern unter ärztlicher Aufsicht wurden die Auswirkungen von 30 mg Safr’Inside™ auf Stress und Stimmung über 30 Tage hinweg beobachtet.

Die Relevanz der Studie ist hoch, da Nottevit Happy Sleep ebenfalls 30 mg Safr’Inside™ Safran enthält und die empfohlene Behandlungsdauer von Nottevit mindestens 30 Tage beträgt. Das Ergebnis: ein positiver Effekt in nur 5 Tagen, eine Minderung der Nervosität und des Stresses um 60 % und eine Verringerung der Reizbarkeit um 40 %.

Laut der Studie waren 77 % der Verbraucher der Meinung, dass die Wirkung schnell eintrat, und 85 % fanden, dass die Wirkung schneller eintrat als bei anderen Produkten, die sie ausprobiert hatten. 8 von 10 Verbrauchern waren mit der Wirkung zufrieden und 83 % würden Nottevit weiterempfehlen.

Schnell einsetzende
Effekte

Schnellere Wirkung
als andere Produkte

Zufrieden mit
der Wirkung

Würde ich
weiterempfehlen

NOTTEVIT Happy Sleep Kapseln sollten als Kur eingenommen werden. Es wird ein Mindestzeitraum von 30 Tagen empfohlen. Es ist jedoch zu beachten, dass in manchen Fällen ein längerer Zeitraum nämlich 6-8 Wochen erforderlich sein kann, um eine maximale Wirksamkeit zu erzielen. Das Warten lohnt sich – denn für einen glücklichen, heiteren Tag, einen erholsamen Schlaf und einen bewussten Lebensstil benötigt man auch noch etwas anderes: Geduld.

Ruhige Nächte,

bessere Tage

  KAUFEN